Link Search Menu Expand Document

Termine

Alle Termine werden im Kalender angezeigt. Sie sind durch unterschiedliche Farben, sofern dies bei den Leistungen hinterlegt wurde, und Symbole gekennzeichnet. Zeigst Du mit der Maus auf einen Termin, werden Dir die Termindetails angezeigt, z. B. vollständiger Patientenname, dessen Telefonnummer, Terminart, zugeordnete Verordnung, Inhalte der jeweiligen Informationsfelder etc.

Wenn Du auf einen vergebenen Termin doppelklickst, kannst Du die vollständigen Daten des Termins anzeigen und ändern.

Um eine Liste aller Termine einer Mitarbeiterin oder eines Mitarbeiters, einer Patientin oder eines Patienten oder einer Gruppe für einen bestimmten Zeitraum anzuzeigen, wähle im Menü Kalender- Termine. Hier hast Du auch die Möglichkeit, eine Terminliste zu drucken.


Verschiedene Wege, einen Termin anzulegen

  • Wenn Du auf einen freien Zeitraum im Kalender doppelklickst, wird ein leerer Dialog Unbenannt - Datum - Termin geöffnet. Anschließend kannst Du entweder eine Verordnung auswählen, wodurch die Patientin bzw. der Patient, die Leistung und Dauer automatisch eingefügt werden, oder eine Patientin oder einen Patienten und eine Leistung ohne Verordnung manuell auswählen.
  • Wenn Du eine Patientin oder einen Patienten aus dem Aufgabenbereich auf einen freien Termin in den Kalender ziehst, wird diese Patientin oder dieser Patient automatisch im Dialog Termin eingetragen. Standardmäßig ist unter Verwaltung - Einstellungen - Optionen die Option Leistungen automatisch vorschlagen aktiviert. Die Leistung muss nur dann ausgewählt werden, wenn die Patientin oder der Patient ihren bzw. seinen ersten Termin erhält oder keine offene Verordnung hat.
  • Wenn Du eine Verordnung aus dem Aufgabenbereich auf einen freien Termin im Kalender ziehst, werden alle Daten der Verordnung automatisch im Dialog Termin eingetragen. Das Fenster für den Termin wird nicht geöffnet, sondern der Termin direkt eingetragen. Standardmäßig ist unter Verwaltung - Einstellungen - Optionen die Option Freie Termine verwalten aktiviert, so dass benötigte Ressourcen automatisch eingetragen werden. Solltest Du eine bestimmte Ressource, von denen es mehrere gibt, für den Termin einplanen wollen, wähle diese über die Registerkarte Ressourcen separat aus. Wenn eine Ressource nicht gebucht werden konnte, d. h. nicht zur Verfügung steht, wird der Dialog Termin automatisch geöffnet


Einzeltermine und Serientermine

Wenn Patientinnen oder Patienten jedes Mal zu einer anderen Uhrzeit oder an einem anderen Tag zur Behandlung kommen, lege alle Termine der Patientinnen oder Patienten als Einzeltermine an.

Für Patientinnen und Patienten, die stets zur gleichen Zeit kommen, empfiehlt es sich, einen Serientermin anzulegen. Dieser kann auf eine bestimmte Anzahl oder ein Enddatum festgelegt sein oder als unbegrenzt angelegt werden. Änderungen an einer Serie wirken sich immer nur auf alle zukünftigen Termine aus.

Nähere Informationen dazu findest Du hier.


Farbe von Terminen und Serien ändern

Um die Farbe von Einzelterminen zu ändern, öffne zunächst den jeweiligen Termin mit einem Doppelklick.

In dem Feld Farbe kannst Du die Farbe des Termins beliebig oft ändern. Nach der Bearbeitung speicherst Du die Angaben über die Schaltfläche Speichern und schließen.

Um die Farbe bei Serienterminen zu ändern, wähle mit einem Rechtsklick einen Termin der Serie aus und klicke auf Serie bearbeiten.

Farbe Serie

Nimm die Änderungen in dem Feld Farbe vor und speichere die Angaben mit Serie neuberechnen.

Warnung: Wenn Du auf Serie neuberechnen klickst, werden nur die zukünftigen Termine geändert und ggf. wirst Du gefragt, ob die vergangenen Termine entfernt werden sollen.


Copyright © 2020 Starke Software GmbH

Zuletzt bearbeitet am: 2.1.2023