Link Search Menu Expand Document

Schnittstelle zu STARKE Praxis einrichten


Allgemein

Über die Schnittstelle zu STARKE Praxis können Patientinnen- und Patientendaten, Verordnungen und Termine ausgetauscht werden. Bei aktiver Schnittstelle werden diese Daten sofort synchronisiert, d. h. nimmst Du Änderungen in STARKE Termine vor, so werden diese Änderungen in STARKE Praxis übernommen und umgekehrt.

Das Einrichten der Schnittstelle erfolgt ausschließlich über STARKE Praxis.


So richtest Du die Schnittstelle zwischen STARKE Praxis und STARKE Termine ein

Öffne in STARKE Praxis das Menü Datei - Einstellungen. Wähle hier die Registerkarte Schnittstellen.

STARKE Praxis Schnittstelle

  • Das Programmverzeichnis muss nicht verändert werden, wenn Du STARKE Termine in dem automatisch vorgeschlagenen Ordner installiert hast.
  • Aktiviere die Schnittstelle, indem Du das Optionsfeld aktiviert markierst.
  • Lege fest, welche Daten zwischen STARKE Praxis und STARKE Termine ausgetauscht werden. Wenn die Option Termine markiert ist, sind die Optionen Patienten und Rezepte ebenfalls markiert. Beachte dazu unbedingt folgenden Hinweis:

Warnung: Wenn Du bereits Daten in STARKE Praxis angelegt hast und STARKE Termine nur testen möchtest, wird dringend empfohlen, nur die Option Patienten auszuwählen. Werden Verordnungen mit STARKE Termine synchronisiert, können u. U. unbeabsichtigt Abrechnungsprozesse in STARKE Praxis ausgelöst werden. Diese Prozessroutine betrifft Termine, die in STARKE Termine bereits als Wahrgenommen gekennzeichnet wurden. Bei weiteren Fragen hierzu kontaktiere unseren technischen Support unter: 0431/72000425 oder support@buchner.de

Klicke abschließend auf OK.


Test der Schnittstelle

Öffne eine Patientin oder einen Patienten in STARKE Termine mit einem Doppelklick (bspw. aus der Patientenliste auf der rechten Seite in der Tagesansicht). Schreibe für einen Test eine Notiz in das Feld Text.

Patientennotiz STARKE Termine

Schließe das Fenster mit Speichern und schließen. Öffne dieselbe Patientin oder denselben Patienten in STARKE Praxis über Kartei - Patienten mit einem Doppelklick. Prüfe, ob der Text in dem Feld Notiz angekommen ist, ändere den Text etwas ab und schließe das Patientenfenster mit OK.

Patientennotiz STARKE Praxis

Gehe zurück in STARKE Termine. Öffne diese Patientin oder diesen Patienten mit einem Doppelklick und prüfe, ob die Änderung des Textes im Textfeld angekommen ist. Anschließend kannst Du den Text aus dem Notizfeld wieder entfernen und die Patientin oder den Patienten mit Speichern und schließen verlassen. Sollte dieser Test nicht funktioniert haben, melde Dich bei unserem technischen Support unter: 0431/72000425 oder support@buchner.de.

Hinweis: Die Kürzel bzw. Kurznamen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter müssen in beiden Programmen gleich sein, sonst funktioniert die Schnittstelle nicht korrekt. Voraussetzung ist, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den beiden Programmen STARKE Termine + STARKE Praxis identisch angelegt wurden.


Copyright © 2020 Starke Software GmbH

Zuletzt bearbeitet am: 20.12.2022